Casa Babetta

«natürlich lernen»


Casa Babetta

Seit 2014 gibt die Casa Babetta den Kindern den Raum, ihrem inneren Entwicklungsplan und ihrem individuellen Lernweg zu folgen. Die natürliche Begeisterungsfähigkeit, Lernfreude und Gestaltungslust der Kinder wird bewahrt und genährt. Eigenes und gemeinsames Tun, Entdecken und Spielen im Haus, Garten und Wald, stehen bei uns im Zentrum.

In der altersgemischten Gemeinschaft können die Kinder ganz natürlich von- und miteinander lernen und an den vielfältigen Beziehungen wachsen.

 WebsEite


Ludwine Gerrits

Schulleiterin

«Das Gehirn entwickelt sich, wie und wofür es mit

Begeisterung genutzt wird.» (Gerhard Hüter)




© IG Luzerner Privatschulen